Archiv: Juli 2012

Wohnst du schon oder suchst du noch?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags:

Wohnheimzimmer gesucht; Fotograf: Alexey Utemov , Quelle: Photos.com

Die Suche nach einem bezahlbaren Zimmer ist in so mancher Uni-Stadt kein einfaches Unterfangen. Wer vor hat zum Wintersemester den Studienort zu wechseln oder sein Erststudium fern vom Elternhaus zu beginnen, muss sich frühzeitig um das Thema Zimmersuche kümmern. An den Studienstandorten Bonn und Rhein-Sieg stehen den Studierenden zum Beispiel in insgesamt 35 Wohnanlagen rund 4.200

Lesen Sie mehr

Diese Kompetenzen werden von Personalern verlangt

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Bücher in Bibliothek

Die Anforderungen im HR-Profil sind in den vergangenen Jahren beträchtlich gestiegen. In der Titelgeschichte der Juli-Ausgabe setzt sich das Personalmagazin damit auseinander, was Personaler heutzutage können müssen und wie sich die Anforderungen an Sie verschoben haben. Außerdem zeigt eine Blick auf die Hochschullandschaft, wo es überhaupt noch reine Personalmanagement-Studiengänge gibt, die den Nachwuchs vorbereiten. Dass

Lesen Sie mehr

Do’s & Tabus beim Auslandsaufenthalt in Asien

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Asien erleben; Quelle: Photos.com

Reisen Sie für ein Praktikum nach Asien, werden Sie feststellen, dass die Menschen dort ganz anders „ticken“ als wir. Stellt in Deutschland beispielsweise die Selbstverwirklichung einen zentralen Wert dar, so ist in asiatischen Ländern die Wahrung der Harmonie von herausragender Bedeutung. Bereits hitzige Diskussionen oder direkte Ablehnungen von Wünschen mit einem „Nein“ werden als Störung

Lesen Sie mehr

Mehr verdienen mit Bachelor-Abschluss?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Money, Money, Money; Illustration v. Holger Bogen, Quelle: photos.com

Bachelor versus Master – ein heißes Thema! Und schon gibt es wieder eine interessante Erkenntnis: Unter dem Strich verdienen Berufstätige mit einem Bachelor-Abschluss mehr als mit einem Master. Wie kann das sein? Das durchschnittliche Einstiegsgehalt der Masterabsolventen liegt mit 44.800 Euro rund 3.000 Euro über dem der Bachelorabsolventen. Hierfür verzichtet der Master in der Regel

Lesen Sie mehr

Das fördert und fordert die Immobilienbranche

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

War for talents: die guten Köpfe finden und binden

Serie: War for talents in der Immobilienwirtschaft (Teil 1). Die derzeitige Konjunkturschwäche hat, im Gegensatz zu früheren Zyklen, auf dem Arbeitsmarkt kaum Spuren hinterlassen. Mit 41,2 Millionen liegt die Zahl der Erwerbstätigen auf dem höchsten Stand seit 20 Jahren. Die Absorption der Arbeitskräfte am Markt findet vor allem im Bereich der Fachkräfte und der Hochqualifizierten

Lesen Sie mehr

Was ist eigentlich ein Gordischer Knoten?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags:

Gordischer Knoten; Quelle: Photos.com

Sicher haben Sie bei der ein oder anderen Prüfung schon einmal eine gestellte Aufgabe als Gordischen Knoten empfunden. Wir verraten Ihnen, woher der Ausdruck ursprünglich stammt: Manchmal haben scheinbar schwierige Probleme eine einfache Lösung. So zum Beispiel im Jahr 333 v. Chr., als am Hof des verstorbenen phrygischen Königs Gordios ein Ochsenkarren aufgestellt war, an

Lesen Sie mehr

Bachelor plus Master? Wie entscheiden…?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Bachelor plus Master? Quelle: Photos.com

Soll ich gleich einen Masterstudiengang draufsetzen, wenn ich den Bachelor-Abschluss in der Tasche habe? Manche Studenten müssen über diese Frage nicht lange nachdenken. Andere tun sich schwerer mit der Entscheidung. Denn es gibt zwar wichtige Argumente, die für den Master-Abschluss sprechen, aber auch viele Gründe dagegen. Den Bologna-Prozess hat man in Deutschland zum Anlass genommen,

Lesen Sie mehr

Schnelllesen – Im Eiltempo

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

aufgeschlegenes Buch

   Eine spezielle Lesetechnik verspricht große Zeitersparnis, und das bei besserem Textverständnis – Schnelllesekurse liegen derzeit voll im Trend.         Cordula Schneider aus Dortmund ist Steuerberaterin sowie Kanzleiberaterin. Sie misst ihre Fachliteratur nicht in Titeln, sondern in Gewichtseinheiten: „Da kommt mindestens ein Kilogramm pro Woche zusam-men.“ Ähnlich wie ihr geht es vielen

Lesen Sie mehr

Was heißt eigentlich „den Rubikon überschreiten“?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Cäsar; Quelle: Photos.com

… sicher haben Sie den Ausdruck auch schon gehört. Aber wissen wirklich, wann er passend eingesetzt wird und wo sein Ursprung liegt? Orte wie Stratford-upon-Avon, Lockerbie oder Tschernobyl haben geografisch keine große Bedeutung. Da jedoch jeweils ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung mit ihnen verknüpft ist, ist ihr Bekanntheitsgrad ausgesprochen hoch. Ein antiker Ort mit ähnlichen

Lesen Sie mehr

Nie mehr um eine Ausrede verlegen

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Sind Sie ein notorischer Zuspätkommer – zum Seminar, zur Arbeitsgruppe oder zum Praktikum? Mal ist es der Verkehr, der Sie am pünktlichen Erscheinen hindert, mal der Freund, der noch etwas Wichtiges von Ihnen wollte oder die Tatsache, dass Sie sich im Gebäude verlaufen haben. Sollten Ihnen auf die Dauer Ihre Ausreden ausgehen, haben wir einen Tipp

Lesen Sie mehr

Do’s & Tabus beim Auslandsaufenthalt in Spanien

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Spanische Gepflogenheiten; Quelle: photos.com

Steht bei Ihnen ein Praktikum oder ein Studienaufenthalt in Spanien an? Dann sollten Sie sich auf die kulturellen Gegebenheiten dort einstellen: Der persönliche Kontakt und gute Beziehungen sind in vielen Bereichen essentielle Grundpfeiler der spanischen Wirtschaft. Eine gute Arbeitsatmosphäre definiert sich in erster Linie über die guten Beziehungen zu Kollegen und Vorgesetzten. Informationen werden häufig

Lesen Sie mehr

Was ist eigentlich ein Pyrrhus-Sieg?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Harterkämpfter Sieg; Quelle: Photos.com

Haben Sie schon einmal einen Sieg errungen, den Sie sich teuer erkaufen mussten? So teuer sogar, dass Sie auf weitere Siege dieser Art lieber verzichten würden? Wenn ja, dann befinden Sie sich in Gesellschaft des Königs Pyrrhus, der als Herrscher von Epirus (Nord-Griechenland) gegen die Römer Krieg führte. Im Jahr 279 kam es zur Schlacht

Lesen Sie mehr