Archiv: Januar 2013

Jetzt noch für den „hrmaster“ in München bewerben

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Hörsaal

Wer schon drei Jahre in der Personalarbeit tätig ist und sich nun berufsbegleitend weiterbilden will, kann sich noch bis Ende März für den “Executive Master of Human Resource Management” bewerben. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse werden im HR-Master-Programm mit praktischen Erfahrungen vereint. HRM trägt aktiv zur Wertschöpfung von Unternehmen bei: Aus dieser Überzeugung heraus vermittelt der Studiengang

Lesen Sie mehr

Test für angehende Führungskräfte: Fremd- und Selbstbild abgleichen

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Frau als Teamleiterin

Bevor man als Führungskraft durchstarten kann, ist es auch notwendig seine eigenen Stärken und Schwächen als potentielle Führungskraft zu analysieren. Denn einfach nur den Titel „Chef“ zu führen reicht nicht aus. Deshalb lohnt es sich den untenstehenden Test auszuprobieren und das eigene Führungspotential zu erkennen und vielleicht auch schon zu verbessern. Wie stark sind die

Lesen Sie mehr

Steuerrechtsdatenbanken: Das Fachwissen wird mobil

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Der Zugriff auf Daten jederzeit und an jedem Ort lässt sich mittlerweile kaum noch aus unserem Alltag wegdenken. Auch führende Datenbankanbieter für Steuerrecht erkennen dies und setzen vermehrt auf den Zugriff von unterwegs. Die Inhalte werden stärker ausgebaut und die Suchfunktionen verbessert. Dr. Eicke schrieb im Steuerconsultant zu diesem Thema einen Marktüberblick.  Gerade im Steuerrecht

Lesen Sie mehr

Nur Mut Geisteswissenschaftler!

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Mann sitzt im Waschsalon, liest ein Buch

„Germanistik-Studium? Das klingt ja interessant. Und was wird man damit?“ Ein Frage, die Geisteswissenschaftler häufiger zu hören bekommen dürften. Die Studierenden werden dann oftmals mit dem Klischee des studierten Taxifahrers oder des promovierten Kellners konfrontiert. Eine pessimistische Vorstellung, die jedoch so nicht den Tatsachen entsprechen kann. Denn ein Großteil der nicht wenigen Studenten der Geisteswissenschaften kommt

Lesen Sie mehr

Mit dem Masterabschluss das höchste Gehalt

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Berufseinsteiger in der Immobilienwirtschaft starten mit rund 38.000 Euro – und damit deutlich über dem Durchschnitt aller Akademiker, der bei 25.600 Euro liegt. Dies hat das Hochschul-Informations-System (HIS) in einer Studie ermittelt. Die Spannen fallen bereits am Anfang der Karriere groß aus: Die Verdienste liegen zwischen 32.900 Euro und 45.000 Euro – je nach Ausbildung,

Lesen Sie mehr

Mit Kompetenz als Führungskraft etablieren

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Kleine Holzfiguren, eine Figur vorne

Berufseinsteiger müssen teils von Anfang an im Job Führungsaufgaben übernehmen. Gerade das Studium bereit ja eben auf Positionen im mittleren und höheren Management vor. Dabei heißt führen, andere Menschen zielgerichtet in einer formalen Organisation und unter konkreten Umweltbedingungen dazu zu bewegen, Aufgaben zu übernehmen und auszuführen, wobei menschliche Ansprüche wie gegenseitige Fairness und Offenheit gewahrt

Lesen Sie mehr

Der Einstieg ins Unternehmen als Controller

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Stift der eine Summe rot umrandet

Wer sich nach dem Studienabschluss fragt, welche Tätigkeit für ihn in Frage kommt, stößt dabei vielleicht auch auf Stellenangebote für Controller. Dies ist ein kaufmännischer Tätigkeitsbereich, der eigentlich in jedem Unternehmen vorhanden ist. In kleineren und mittleren Unternehmen übernimmt diesen oft noch die Geschäftsführung selbst oder auch die Leitung des Rechnungswesens. In größeren Betrieben sind

Lesen Sie mehr

Was genau ist eigentlich eine Traineestelle?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Meeting mit drei Personen

Trainee ist eine noch relativ neue Ausbildungsbezeichnung. So mancher Berufsneueinsteiger fragt sich deshalb, was genau sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt. Dabei kommt es von Firma zu Firma zu Unterschieden in den Lehrinhalten und der Vergütung. Gewisse Orientierungsgrundsätze gelten jedoch für alle angebotenen Traineestellen.     Für wen und in welchen Branchen sind Trainees gefragt? Traineeprogramme

Lesen Sie mehr