Archiv: April 2013

Arbeitssuche leicht gemacht!

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , , , ,

Viele Studenten haben nach ihrem Abschluss das gleiche Problem: eine Arbeitsstelle zu finden. Zwar liegt die Arbeitslosigkeit bei Akademikern nur um die 2%, doch ist es manchmal gar nicht so einfach einen passenden Job zu finden. Wenn man Glück hat, konnte man im Laufe des Studiums schon Kontakte in der Branche, in der man künftig arbeiten möchte, sammeln.

Lesen Sie mehr

Hochschulen, die Personaler für gut befinden

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Wie fit sind Sie wirklich? Bildquelle: MEV

Welche Universitäten und Fachhochschulen bewerten Personaler als besonders gut? Dieser Frage geht jährlich die Employer-Branding-Beratungsgesellschaft Universum Communications und das Recruiting-Unternehmens Access Kelly OCG nach. Das Ergebnis dieses Jahr: Die RWTH Aachen landet in der Personalerberfragung in fünf Kategorien auf dem ersten Platz. Insgesamt wurden mehr als 500 Personaler in Deutschland befragt. Aus ihrer Sicht bildet die

Lesen Sie mehr

Wegweiser – Auslandssemester

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , , ,

Viele Studenten in Deutschland legen während ihrer Studienzeit ein Auslandssemester ein. Allgemein wird an den Universitäten dazu geraten, da sich ein Auslandssemester gut im Lebenslauf macht und viele Arbeitgeber dies auch gerne in einer Bewerbung sehen. Vorteile eines Auslandssemesters sind unter anderem, dass man ganz nebenbei wichtige Schlüsselkompetenzen erwirbt, wie interkulturelles Verständnis, ausgezeichnete Fremdsprachenkenntnisse, ein

Lesen Sie mehr

Die Dritte Seite bei Bewerbungen

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Bewerber sollten die Chance nutzen,  ihrem Lebenslauf eine „Dritte Seite“ als ergänzende Anlage ihrem Lebenslauf beizufügen. Nach dem Schema „Was Sie noch über mich wissen sollten“ können Jobsuchende darauf beschreiben, welche zusätzlichen Qualifikationen sie erworben haben oder welche herausragenden Erfolge sie erzielt haben. Der Spielraum ist groß und oft reichten schon ein paar Zeilen, die einen bleibenden Eindruck beim

Lesen Sie mehr