Kategorie: Immobilien

Vergütung: Am besten verdienen Standortentwickler

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Die Gehälter von Fach- und Führungskräften in der Immobilienwirtschaft haben sich im vergangenen Jahr nur moderat entwickelt. Berufseinsteiger kommen aktuell im Schnitt auf 39.350 Euro – sofern sie einen akademischen Abschluss haben. Alle anderen starten mit 27.300 Euro Jahresgehalt. Die Gehälter in der Immobilienwirtschaft haben sich 2013 nur moderat entwickelt. Führungskräfte konnten ein Gehaltsplus von

Lesen Sie mehr

Durchstarten in der Immobilienwirtschaft

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , , ,

In der Immobilienbranche sind derzeit die Karrierechancen exzellent. Fachkräfte fehlen schon jetzt. Zudem steht ein Generationswechsel bevor. Bei der Auswahl aus dem Bildungsangebot gilt das Motto: Viele Wege führen nach Rom. Facility Manager, Bauingenieure und Immobilienexperten mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind dringend gesucht: Der Arbeitsmarkt der Branche boomt. Schon jetzt übersteigt die Nachfrage der Firmen das

Lesen Sie mehr

Facility Management gehört schon in die Bauplanung

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Mitte November fand die Mitgliederversammlung des Deutschen Verbandes für Facility Management (German Facility Management Association, GEFMA) in Hamburg statt. Der Vorstand des Verbandes, Hartmut Zehrer, zeichnete drei Absolventen von Lehrgängen GEFMA-zertifizierter Weiterbildungsträger aus. Mit den Förderpreisen gibt der Verband den Preisträgern die Gelegenheit, ihre Arbeit einer am Facility Management (FM) interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Die Preise sind

Lesen Sie mehr

Frauen in der Immobilienwirtschaft: Erstmals Nachwuchsförderpreis verliehen

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Erstmals wurde in diesem Jahr der Nachwuchsförderpreis des Vereins „Frauen in der Immobilienwirtschaft“ verliehen. Ausgezeichnet wurden mit jeweils 1.250 Euro drei Preisträgerinnen für hervorragende Studienarbeiten (Master, Bachelor und Dissertation). „Wir wollen mit diesem Preis gezielt den weiblichen Nachwuchs in der Branche fördern“, so die Initiatorin Cornelia Eisenbacher, Mitglied im Vorstand der „Frauen in der Immobilienwirtschaft“

Lesen Sie mehr

Personalauswahl in der Immobilienbranche: Rollenspiele und Bastelprojekte

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Noten und Zeugnisse helfen bei der Sichtung der richtigen Mitarbeiter nur bedingt. Viele Unternehmen in der Immobilienwirtschaft setzen zunehmend auf soziale Kompetenzen und greifen dabei auch zu ungewöhnlichen Methoden. Die Verschärfung der weltweiten Wettbewerbssituation, verbunden mit einer stärkeren Kundenorientierung, führt auch in der Personalarbeit zu einem stärker ökonomisch ausgerichteten Denken und Handeln. Eine professionell durchgeführte,

Lesen Sie mehr

Soft Skills und soziale Kompetenz in der Immobilienwirtschaft

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Ein Interview mit Professor Dr. Tobias Just. Der Geschäftsführer der IREBS Immobilienakademie spricht über die Immobilie als Assetklasse und die daraus resultierende Nachfrage nach Real-Estate-Spezialisten. Die Anforderungen an Hochschulabsolventen, Ausbildungsinstitute und Immobilienunternehmen steigen.     Herr Prof. Just, die Immobilienmärkte werden internationaler. Haben sich die Hochschulen dem Trend angepasst und werden die Angebote angenommen? Just: Unser Leben und

Lesen Sie mehr

Erfolgskriterium vernetztes Wissen

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Die Anforderungen der Wissensgesellschaft bilden sich auch in der Immobilienwirtschaft ab. Die Datenmengen über die Märkte und Projekte fordern ein aktives Management der Ressource Wissen. Einblicke in die Praxis bei Jones Lang LaSalle. Herr Dr. Pörschke, zu den strategischen Zielen des Wissensmanagements gehört es, Geschäftsstrategie und Organisation mit der Ressource Wissen in Übereinstimmung zu bringen.

Lesen Sie mehr

Geld ist nicht alles

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Was wünschen sich angehende Personaler?

Auf der Suche nach dem Traumarbeitgeber achten Studierende der Immobilienwirtschaft auf ganz viele Faktoren – und gar nicht unbedingt nur auf das Gehalt. Junge und qualifizierte Arbeitnehmer haben in der Immobilienwirtschaft gute Chancen. Denn auch die Branche klagt zunehmend über einen Fachkräftemangel, wie er in anderen Industriezweigen längst bekannt ist. Da sich diese Situation durch

Lesen Sie mehr

Die eigene Karriere bewusst gestalten

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , , ,

Die Arbeitsplätze sind da in der Immobilienbranche. Aber um aufzusteigen, brauchen die Mitarbeiter spezielle Qualifikationen. Der Weiterbildungsmarkt bietet viele sinnvolle Möglichkeiten. Welches Angebot ist das richtige? Was eignet sich für wen? Und welche Themen sind derzeit an den Instituten am meisten gefragt? Wer im Immobilienbereich die Karriereleiter erklimmen will, braucht heute weitaus mehr als eine

Lesen Sie mehr

Mit dem Masterabschluss das höchste Gehalt

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Berufseinsteiger in der Immobilienwirtschaft starten mit rund 38.000 Euro – und damit deutlich über dem Durchschnitt aller Akademiker, der bei 25.600 Euro liegt. Dies hat das Hochschul-Informations-System (HIS) in einer Studie ermittelt. Die Spannen fallen bereits am Anfang der Karriere groß aus: Die Verdienste liegen zwischen 32.900 Euro und 45.000 Euro – je nach Ausbildung,

Lesen Sie mehr

Ist gut geranked bereits halb gewonnen?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Rottke hat einen Lehrstuhl an der EBS Universität Wiesbaden

Deutsche Hochschulen und private Akademien bieten immobilienwirtschaftliche Programme aller Couleur an. Nur wie kann ein potenzieller Studierender die Qualität der nahezu 140 Angebote im deutschsprachigen Raum unterscheiden? Im Gegensatz zu anderen Fachgebieten konstituiert sich die Immobilienwissenschaft nicht in einer einzelnen Disziplin. Sie weist inter- oder multidisziplinäre Schwerpunkte auf in BWL/VWL, Recht, Architektur, Ingenieurwissenschaften, Stadt- und

Lesen Sie mehr

Was machen Unternehmen, um High Potentials zu gewinnen?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Serie: War for talents in der Immobilienwirtschaft (Teil 3). Führende Personaler aus der Immobilienbranche plaudern aus dem Nähkästchen… Hier erhalten Sie wertvolle Tipps: Wo und wie suchen Unternehmen nach gutem Personal? Erfahren Sie zusätzlich was Sie von diesen Unternehmen an Weiterbildung und Einstiegsangeboten erwarten können. Das Wohnungsunternehmen Beate Vaupel-Möller, Bereichsleiterin Personal, Organisationsentwicklung und Systemhaus, GSW Immobilien AG

Lesen Sie mehr

MBA-Real Estate Studierende an die RTL Journalistenschule

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

„Der Umgang mit Medien gewinnt für Manager im Finanzwesen in unserer Informationsgesellschaft zunehmend an Bedeutung“, sagt Dr. Kurt M. Maier, Professor an der Hochschule  für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen Geislingen. Er will die Medienkompetenz seiner Studierenden schärfen. Maier leitet die berufsbegleitenden MBA-Programme „Management and Finance“ und „Management and Real Estate“. Nun gehört auch der Besuch der RTL-Journalistenschule in

Lesen Sie mehr

Wanted: neue Immobilienkaufleute

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Ausbildung in der Immobilienbranche: eine gute Entscheidung

Engagierte Berufsanfänger haben gut lachen – es gibt langfristig noch freie Lehrstellen und gute Jobperspektiven. Im September beginnt in den meisten Ausbildungsbetrieben das neue Ausbildungsjahr – auch für deutschlandweit dreitausend neue Auszubildenden, die sich für den Beruf des/der Immobilienkaufmanns/-frau entschieden haben. „Wir erwarten allerdings, dass in den kommenden Jahren bis zu zehntausend neue Stellen in der

Lesen Sie mehr

Was macht immobilienwirtschaftliche Unternehmen für potenzielle Mitarbeiter interessant?

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Martina Borgmann, Unternehmensberaterin

Serie: War for talents in der Immobilienwirtschaft (Teil 2). Der Kampf um die besten Köpfe verändert das Recruiting und die Personalentwicklung sowie die Qualität der Mitarbeiterbindung. Ein Interview mit Martina Borgmann, einer auf die Branche  spezialisierten Unternehmensberaterin. Haufe eCampus: Frau Borgmann, welche Veränderungen zeichnen sich in der Praxis des Recruitings von Nachwuchskräften für die Immobilienwirtschaft

Lesen Sie mehr

Das fördert und fordert die Immobilienbranche

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

War for talents: die guten Köpfe finden und binden

Serie: War for talents in der Immobilienwirtschaft (Teil 1). Die derzeitige Konjunkturschwäche hat, im Gegensatz zu früheren Zyklen, auf dem Arbeitsmarkt kaum Spuren hinterlassen. Mit 41,2 Millionen liegt die Zahl der Erwerbstätigen auf dem höchsten Stand seit 20 Jahren. Die Absorption der Arbeitskräfte am Markt findet vor allem im Bereich der Fachkräfte und der Hochqualifizierten

Lesen Sie mehr

EBS ist zweitbeste deutsche Hochschule mit Immobilienprogramm

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Die Studenten haben gewählt: Das EBS rückt auf Rang 2 von Rang 4 in 2011

Das EBS Real Estate Management Institute erhielt für den Master of Science in Real Estate Top-Platzierungen im EdUniversal-Ranking: Platz 12 weltweit, Platz 5 in Europa. Die Immobilien Zeitung setzte das EBS für die immobilienwirtschaftlichen Programme deutschlandweit auf Rang 2. Im Rahmen der EBS Business School-Akkreditierung erlangte es für seine Aus- und Weiterbildung das internationale renommierte

Lesen Sie mehr

RICS und KIT richten Lehrstuhl für Immobilienbewertung ein

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

Dr. David Lorenz ist als Dozent berufen.

Die Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) richten einen gemeinsamen Lehrstuhl für Immobilienbewertung und Nachhaltigkeit ein. Dr. David Lorenz wurde als Dozent berufen. Der neue Lehrstuhl will Immobilienbewertern und Investitionsentscheidungsträgern frühestmöglich ein nachhaltiges Denken vermitteln. Die in Karlsruhe für die Immobilienwirtschaft entwickelten Lehr- und Schulungsmodule werden an Länderspezifika

Lesen Sie mehr

GEFMA-Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung mit neuem Leiter

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Der GEFMA-Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung hat seit Anfang Mai 2012 einen neuen Leiter: Professor Dr. Markus Lehmann, Prorektor der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Lehmann engagiert sich seit vielen Jahren im Arbeitskreis insbesondere für die Weiterentwicklung von Studiengängen im Facility Management. Er ist Mitglied der Zertifizierungsausschüsse für Fachwirt-Lehrgänge und Studienangebote sowie Juryvorsitzender der GEFMA-Förderpreise für Hochschul-Abschlussarbeiten. Lehmann übernimmt

Lesen Sie mehr

Studierende gewinnen Gefma Förderpreise für Facility Management

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags:

Studierende freuen sich über den Preis.

Bei der diesjährigen 15. Verleihung der Gefma Förderpreise wurden sechs Hochschul-Abschlussarbeiten vorgestellt, es gab insgesamt mit 7.500 Euro dotierte Preise. Mit dem Hauptpreis zeichnete die Jury die Masterarbeit „Modell zur Einführung von Facility Management in Corporate Unternehmen“ von Werner Mailinger, Absolvent der ISM International School of Management, Dortmund im Studiengang „MBA / Facility Management“, aus.

Lesen Sie mehr

Hochtief und hochschule 21 wollen kooperieren

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Die Hochtief Solutions AG und die hochschule 21 wollen zukünftig bei drei dualen Ingenieurs-Studiengängen der Bauwirtschaft miteinander kooperieren. Die Studierenden der Studiengänge „Bauingenieurwesen Dual“, „Bauen im Bestand Dual“ und „Bau – und Immobilienmanagement Dual“ haben jetzt die Möglichkeit, den Praxisanteil ihres Studiums beim Baukonzern Hochtief zu absolvieren. Hochtief erhofft sich durch die Kooperation gute Abiturientinnen

Lesen Sie mehr

Gehälter: Was Berufseinsteiger in der Immobilienwirtschaft verdienen

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Der Berufseinstieg in der Immobilienwirtschaft wird im Schnitt mit 30.000 Euro Jahresgehalt entlohnt. Das geht aus der aktuellen Vergütungsstudie von PersonalMarkt und der „Immobilienwirtschaft“ hervor. Die Spannen sind jedoch bereits am Anfang der Karriere groß: Der Blick über alle in der Immobilienbranche gezahlten Einstiegsgehälter zeigt, dass sich die Jahresgehälter zwischen 26.000 Euro (unteres Quartil, ein

Lesen Sie mehr

Bildung rund um die Immobilie

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

Studium

Weiterbildungsstudiengänge. Den Job sichern, einen neuen Schwerpunkt aufbauen, endlich den großen Gehaltsprung schaffen: Neben der Arbeit lernen ist wichtig. Doch die Angebote auf dem Markt sind groß. Orientierungshilfen tun Not. Nie war der Schulungsbedarf im Immobilienbereich so hoch. Die Internationalisierung der Märkte, der steigende Konkurrenz- und Veränderungsdruck der Branche erfordern von den Mitarbeitern eine sehr

Lesen Sie mehr

Die Immobilien-Wirtschaft im Blick

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: ,

Ausbildung und Wirtschaft in verstärkter Symbiose, lautet in diesem Jahr das Motto der Erstausbildung an den deutschen Hochschulen. Immobilienunternehmen legen auch bei Akademikern zunehmend Wert auf Praxiserfahrung. Dies freut vor allem die Hochschulen mit dualen Studiengängen. Andere Hochschulen reagieren auf die Anforderungen der Wirtschaft mit neuen Schwerpunkten oder vermehrten Praxisphasen. „Schon bei Berufseinsteigern erwarten wir

Lesen Sie mehr