Knigge für das Vorstellungsgespräch – Begrüßung, Kleidung, Handy

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , , ,

 

Vor einem Vorstellungsgespräch liegen die Nerven blank. Um während des Gesprächs möglichst sicher zu wirken, sollten Sie sich vorher einige Gedanken über Ihr Auftreten machen. Knigge-Regeln können Ihnen Sicherheit geben, wie Sie sich am besten verhalten. Das sollten Sie beachten:

 

 

Kleidung

  • Die Kleidung muss zur Branche und zum Job passen.
  • Rufen Sie in der Firma an und fragen Sie nach der passenden Kleidung. Am Empfang oder der Servicestelle wird man Ihnen weiterhelfen können.
  • Sie sollten einen positiven Eindruck hinterlassen, egal ob Sie sich in einer Bank oder im Handwerk vorstellen.

 

Begrüßung

  • Wer begrüßt wen zuerst? Heute grüßt derjenige zuerst, der den anderen als erstes sieht.
  • Stellen Sie sich mit Ihrem Namen vor und reichen Sie dem anderen die Hand.
  • Wenn eine weitere Person den Raum betritt, sollten Sie aufstehen und sie begrüßen. Auch Frauen stehen heute auf und bleiben nicht sitzen.

 

Small Talk

Mit einem gelungenen Small Talk knüpfen Sie ersten Kontakt zum Gegenüber und erreichen ein angenehmes Gesprächsklima. Häufig werden zu Beginn eines Vorstellungsgesprächs Einstiegsfragen, wie „Hatten Sie eine gute Anreise?“ oder „Haben Sie uns leicht gefunden?“, gestellt, um den Bewerber aufzulockern und die erste Unsicherheit zu nehmen.

 

Sitzordnung

  • Warten Sie ab, bis Sie aufgefordert werden, sich zu setzen.
  • Prüfen Sie, welche Plätze durch Unterlagen oder Gegenstände bereits markiert sind.
  • Vermeiden Sie grundsätzlich die Stirnseite eines Tisches.
  • Wenn möglich, suchen Sie sich einen Platz, von dem aus Sie nicht in die Sonne blicken müssen.
  • Setzen Sie sich nicht direkt neben Ihren Gesprächspartner. „Übers Eck“ ist eine gute Position.

 

Handy

Schalten Sie auf jeden Fall Ihr Handy, Smart Phone etc. aus. Denn nichts wird als so störend angesehen, wie ein klingelndes Telefon während eines Gesprächs.

 

Wenn Sie diese Knigge-Regeln während eines Vorstellungsgespräches  beachten, können Sie sich entspannt dem Bewerbungsgespräch widmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie keine Maschine sind, indem Sie die Rechenaufgabe lösen. Nähere Informationen.