MBA-Real Estate Studierende an die RTL Journalistenschule

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , ,

„Der Umgang mit Medien gewinnt für Manager im Finanzwesen in unserer Informationsgesellschaft zunehmend an Bedeutung“, sagt Dr. Kurt M. Maier, Professor an der Hochschule  für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen Geislingen. Er will die Medienkompetenz seiner Studierenden schärfen.

Maier leitet die berufsbegleitenden MBA-Programme „Management and Finance“ und „Management and Real Estate“. Nun gehört auch der Besuch der RTL-Journalistenschule in Köln zum Pflichtprogramm.

In einem Fernsehstudio vor laufender Kamera von dem ntv-Telebörsen-Moderator Raimund Brichta ins Kreuzverhör genommen zu werden, sei für die Studierenden immer eine neue und spannende Erfahrung. Die Studierenden sollen den richtigen Umgang mit TV-Reportern lernen und bekämen Empfehlungen zum professionellen Auftritt vor der Kamera. Ganz grundlegend ginge es auch darum, berufliche Themen und Anlässe für die TV-Berichterstattung zu erkennen und erfolgreich zu kommunizieren.

Ein weiterer Höhepunkt sei der Besuch in der Live-Sendung „ntv-Telebörse“. Die MBA-Studierenden erleben die Produktion der Wirtschaftssendung mit und können einen Blick hinter die Kulissen eines TV-Studios werfen.

Die nächsten MBA Studiengänge Management and Finance und Management and Real Estate starten wieder am 12. Oktober: http://www.cof-studium.de/mba_studium.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie keine Maschine sind, indem Sie die Rechenaufgabe lösen. Nähere Informationen.