Streifzug durch die Leipziger Buchmesse

Veröffentlicht am von Haufe eCampus Redaktion

Tags: , , ,

166576277Vom 13. bis 16. März 2014 ist es wieder soweit: die Leipziger Buchmesse öffnet für alle Buchinteressierten ihre Tore. Wie jedes Jahr werden tausende Besucher rund um die Buchmesse und das Lesefest „Leipzig liest“ erwartet. Dieses Jahr steht im Mittelpunkt der Messe der „Schweizer Auftritt“.

Auf der Buchmesse treffen sich Autoren, Leser und Verlage, um sich auszutauschen, zu informieren und Novitäten zu entdecken. Zu den spannenden Themenwelten der Leipziger Buchmesse, die über fünf Hallen verteilt sind, gehören unter anderem:

  • Literatur
  • Hörbuch und Film
  • Kinder und Jugend
  • Musik
  • Buchkunst und Grafik

 

Während der Messe werden an den Verlagsständen und den großen Bühnen die neuesten Produkte vorgestellt, Autorenlesungen abgehalten, Preise verliehen und aktuelle Branchenthemen diskutiert. Neben dem eigentlichen Messebesuch bietet die Leipziger Buchmesse einige Attraktionen und Programmpunkte an, die den Besuch der Messe zu einem besonderen Erlebnis machen.

Karrieretag

Am Freitag den 14. März steht der Karrieretag in Halle Fünf im Zentrum der Aufmerksamkeit. Hier finden Schüler, Studierende und Arbeitnehmer Orientierung hinsichtlich Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in der Buchbranche. Neben den klassischen Berufen werden auch Schnittstellen verschiedener Bereiche vorgestellt und Workshops, Seminare und Gesprächsmöglichkeiten angeboten. Wer sich als Schüler oder Studierender für eine akademische Ausbildung im Bereich „Buchmarkt“ interessiert, kann sich auch direkt an den Messeständen der buchwissenschaftlichen Studiengänge informieren.

http://www.leipziger-buchmesse.de/Programm/Karrieretag/

Leipzig Liest

Auf dem größten Lesefest Europas „Leipzig liest“ kommen Leser in den Genuss, ihren Lieblingsautoren ganz nahe zu kommen. Während der vier Tage im März finden hunderte von Lesungen auf der Messe und in Leipzig (Stadt und Umgebung) statt. Dabei finden diese Lesungen nicht nur im Rahmen von üblichen Veranstaltungsorten, wie Schulen oder Buchhandlungen statt. Fans von Schauerromanen können sich schon einmal auf einem Friedhof wiederfinden, um der Lesung ihres Autors zu lauschen.

http://www.leipzig-liest.de/

Manga-Comic-Convention

In Halle Eins eröffnet sich wieder eine Welt rund um Anime und Manga! Neben den neuesten Produkten werden hier auch Zeichenworkshops, japanische Kulturangebote (Kalligraphie, Origami, Selbstverteidigung etc.), Games und Reiseberichte angeboten. Highlights jeder Manga-Comic-Convention sind die Cosplay-Wettbewerbe und Showgruppen, die in ihren Anime und Manga inspirierten Kostümen auflaufen.

http://www.manga-comic-con.de/de/

 

Weitere Informationen rund um die Leipziger Buchmesse und deren Veranstaltungen:

http://www.leipziger-buchmesse.de/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie keine Maschine sind, indem Sie die Rechenaufgabe lösen. Nähere Informationen.